Trendreport: XXL Daunenjacke im Winter

Lange galten Daunenjacken in der Mode als unvorteilhaft. Denn es gab keine weibliche Silhouette und die Nähte der Jacken ließen sie etwas altmodisch aussehen. Also sah man ehrlicherweise meist wie ein Michelinmännchen aus… Diesen Winter ist die Daunenjacke jedoch größer (und dabei auch wärmer) und darf gerne auch oversized getragen werden. 

Weiterlesen

Outfit: Weißer Wollpullover, karierte Marlenehose und Stan Smith Sneaker

Back to Basic: Ich muss gestehen, je älter ich werde, desto mehr style ich auch gerne Basics zusammen. Es müssen nicht immer aufregende Farben oder Muster sein. Manchmal ist es schlichter Look viel eleganter.  Als ich diesen weißen Wollpullover gesehen habe, war ich einfach sofort verliebt und wusste, dass er mich durch die gesamte, kalte Jahreszeit begleiten wird.  Außerdem habe ich Geschmack daran gefunden, die Hosen meiner Kostüme aus der Arbeit auch privat zu tragen. Wer hätte das gedacht!

Weiterlesen

Trendreport: Colour Blocking Rot und Pink

Bei mir sind letzte Woche schon die ersten Frühlingsgefühle entstanden, als ich mir in online Shops  Outfit Inspiration gesucht habe. Colour Blocking gibt es schon mehrere Jahre in der Mode. Hinter dem Begriff verbirgt sich, dass besonders auffallende und knallige Farben miteinander kombiniert werden. Letztes Jahr hatte mir die Kombination aus rot und pink besonders gut gefallen. In der Vergangenheit galt oftmals, dass die Farbe rot und pink nicht gut so kombinieren sind, ich sehe das jedoch anders. Deswegen habe ich ein Outfit zusammengestellt, was wirklich nach Frühling und Sommer ruft. 
Weiterlesen

J’adore…

Heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in die Dinge geben, die ich besonders zu schätzen weiß bzw. die ich einfach liebe. Jeder von uns hat Sachen, die einen anziehen, oder von denen man sofort begeistert ist. Manche Leute nennen dies auch Liebe auf den ersten Blick. Und auch ich habe natürlich Lieblinge ohne die ich nicht leben kann.
Weiterlesen

Fight the Monday Blues

Freitag ist mein absoluter Lieblingstag. Wie höchstwahrscheinlich von vielen meiner Mitmenschen. Und das sollte jeder wissen, auch wenn er mich nicht kennt, sondern auf der Straße lediglich an mir vorbei geht. Ich starte aktuell nämlich am Donnerstagabend ins Wochenende. Die Freitage kann ich meistens komplett so verbringen, wie ich möchte. Yoga am morgen, Rezepte nachkochen (ich liebe kochen), Coffee Dates mit Freunden und ab und zu muss ich natürlich auch für die Uni noch lernen. Die Idee von Designerin Alberta Ferretti fand ich dann einfach klasse: Ein farbiger Pullover, wo ein Wochentag als Eye-Catcher dient.
Weiterlesen

Meine ganz besondere Wunschliste

Lieber Weihnachtsmann,
ach ne, ich wohne jetzt ja seit drei Jahren in München und hier kommt immer das Christkind.
Also nochmal:
Liebes Christkind,
zu Weihnachten habe ich folgende Wünsche und ich bitte dich sehr darum, diese auch einzuhalten. Schließlich möchte ich unbedingt zur Münchner Schickeria gehören und benötige deswegen diese Sachen. Sonst macht das Leben keinen Sinn. Meine Münchener-Leser werden es verstehen.
Weiterlesen